Schadensfreiheitsrabatte in der Berufshaftpflichtversicherung

Sie kennen den Begriff des Schadensfreiheitsrabatt aus der KFZ-Haftpflichtversicherung.
Aber Hand aufs Herz. Macht dieser Gedanke nicht auch in der anwaltlichen Berufshaftpflichtversicherung Sinn: Warum soll nicht der Anwalt belohnt werden, der in seiner anwaltlichen Laufbahn fehlerfrei arbeitet und keine Schadensfälle verursacht? Zwischenzeitlich gibt es Gesellschaften, die diesen Gedanken aufgegriffen haben und bereits nach 1 Jahr Schadensfreiheit einen Rabatt von 15% geben, der sich nach 3 Jahren auf 25% steigert. In Verbindung mit speziellen Gruppenverträgen von Anwaltsvereinen ergibt dies im Ergebnis eine äußerst günstige Prämiengestaltung und dies bei AVB`s, wie Sie in dieser Sparte allgemeiner Standard sind.

Lassen Sie sich über die Kontaktseite ein Angebot erstellen.

By |2017-05-29T20:42:08+00:00Mai 29th, 2017|Berufshaftpflicht|0 Comments

Diese Website verwendet Cookies. Indem Du weiter auf dieser Website navigierst, ohne die Cookie Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmst Du unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen