Die Exzedentenversicherung – Der Schlüssel zu günstigen Prämien

Für alle Anwälte, die eine höhere als die Mindestversicherungssumme von 250.000 EUR benötigen (vgl. Gefahr der Unterversicherung), bietet das Modell der Exzedentenversicherung eine äußerst preisgünstige Prämiengestaltung.

Durch die Verlagerung des Risikos auf 2 Versicherer kann der sog. Zweit- oder Exzedentenversicherer seine Prämie sehr viel günstiger kalkulieren, weil sein Haftungsrisiko erst bei einer Haftpflichtsumme über 250.000 EUR beginnt.

Im Ergebnis führt ein derartiges Kombimodell zu einer sehr viel günstigeren Prämie als die vergleichbare Prämie bei einem alleinigen Versicherer.

By | 2017-06-10T00:09:58+00:00 Februar 5th, 2015|Berufshaftpflicht|0 Comments